Forum

Holsteiner Schaufen...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Holsteiner Schaufenster beim Reitturnier Süderbrarup 16.-18.07.2021


Lindenau,Dietrich
(@lindenau)
Mitglied Admin
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 338
Themenstarter  

Leni Hansen siegt mit ihrem Pony Cherry-Kiss in der zweiten Qualifikation Holsteiner Schaufenster Pony- Jugendförderung (HS-PJF) beim Reitturnier Süderbrarup (16. - 18. Juli) und Sönke Schmidt - Züchter von Caleya - führt im Ranking Holsteiner Schaufenster Züchterpreis

Viel Sonnenschein und zahlreiche Besucher gab es beim Reitturnier in Süderbrarup. Am Samstag  Nachmittag gingen die Pony-Reiter an den Start zur Einlaufprüfung HS-PJF  Pony-Stilspringen Kl. A, das mit der Wertnote 8,5 Charlotte Margaretha Rixen (RSG Groß Buchwald) mit Pony Nistra für sich entscheiden konnte. Hanna-Sophie Pütz (RFV Eichengrund/Lentförden) und Pony Montero erhielten die Wertnote 8,4 und belegten damit den zweiten Platz; mit ihrem zweiten Pony Irish Day konnte sich Charlotte Margaretha mit der Wertnote 8,2 auch den dritten Platz sichern.

Dieses Springen  war zum Kennenlernen von Springplatz und Hindernissen und im Pony-Springen Kl. A** mit Stechen (Höhe und Breite 1,05), ging es um Punkte für die zweite Qualifikation HS-PJF.

Von 19 Nennungen gingen 11 Paare an den Start, wovon sechs den  ersten Umlauf fehlerfrei absolvierten und sich für das Stechen qualifizierten. Leni Hansen (RTC Ditmarsia) und Cherry Kiss siegten in 0/29,43 vor Maja Krempien mit Dirano in 0/29,63 und Jona Lenja Korries mit Collin in 0/31,96. Mit den Punkten für ihren dritten Platz bei den Holsteiner Pferdetagen Elmshorn (1. Qualifikation HS-PJF), führt sie nun im Ranking HS-PJF 2021 mit 27 Punkten vor Leni Hansen (26 Punkte) und  Jona Lenja Korries (24 Punkte).

Den 14 besten Reitern des Rankings HS-PJF stehen Startplätze zum HS-Nord-Cup Elmshorn 2022 in Aussicht und vorab können sie an einem Lehrgang teilnehmen.

Beim Holsteiner Schaufenster Züchterpreis, ein Springen Kl. S mit Siegerrunde, waren von 13 Nennungen dann acht Starter - leider ein zu geringes Starterfeld für diesen Wettbewerb.

Die jungen Amateure konnten dem Profi-Reiter Mike Patrick Leichle  den Sieg (4/46,78) nicht nehmen, doch Nora Schmidt war mit 4/47,32 ihm dicht auf den Fersen, gefolgt von Gianmarco Ferretti (8/47,67).  Nora Schmidt hatte damit das erfolgreichste Holsteiner Pferd dieser Prüfung - Caleya, eine 8-jährige Holsteiner Stute von Clarimo/Calando IV - gezogen von ihrem Vater Sönke Schmidt. Er erhielt damit die höchste Punktzahl für das Ranking Holsteiner Züchterpreis und den Sonderehrenpreis der Dithmarscher Brauerei.

Bei der nächsten Station Holsteiner Schaufenster in Langstedt-Bollingstedt werden die Sieger HS-PJF und HS-Züchterpreis 2021 ermittelt.

Weitere Termine im Überblick

Reitturnier Langstedt-Bollingstedt  03. - 05. September 2021

HS Nord-Cup Elmshorn 2022                           14. - 16. Januar 2022


Zitat
Teilen:
Print Friendly, PDF & Email