Forum

Vivien Beil und Anne Sophie Wenzel sind die Etappensieger der 3. Qualifikation Holsteiner Schaufenster Jugendförderung beim  3. HS-Challenge Springturnier am 25. + 26. August in Kirchhorst  

  RSS

Lindenau,Dietrich
(@lindenau)
Mitglied Admin
Beigetreten: vor 2 Jahren 
Beiträge: 301
28/08/2018 11:39 am  

Holsteiner Schaufenster 2018
3. HS-Challenge Springturnier + Qualifikationen Holsteiner Schaufenster

am 25. + 26. August 2018 auf Hof Kirchhorst/Groß Wittensee

 

Vivien Beil und Anne Sophie Wenzel sind die Etappensieger der 3. Qualifikation Holsteiner Schaufenster Jugendförderung beim  3. HS-Challenge Springturnier am 25. + 26. August in Kirchhorst

Sieben Teilnehmer blieben in der ersten Runde der 3. Qualifikation Holsteiner Schaufenster  Pony-Jugendförderung (HS-PJF) – Springen KL. A** mit Stechen - fehlerfrei und gingen ins Stechen, das Vivien Beil (RV Aukrug) und Pony Norbert in 0/29,37 souverän für sich entschieden. Vivien Beil hat mit diesem Sieg weitere wichtige Punkte für das Ranking bekommen und ist nun mit 40 Punkten auf Rang zwei. Die Führung hat nach wie vor Lotta Gellhorn (RSV Hüttener Berge), die mit ihrem Pony GVK Richthofen in dieser Prüfung den 2. Platz belegte. Dritte im Bunde beim Ranking ist Romy Tietje (RG Gestüt Heidberg), die im Stechen mit einem Fehler (4/49,79) auf Platz sieben der Prüfung kam. Doch ist für den Gesamtsieg noch ein spannendes Finnisch bei der 4. HS-Challenge am 30. September zu erwarten.

In der Holsteiner Schaufenster Jugendförderung (HS-JF) – Springen Kl. L mit Stechen – hatte Anne Sophie Wenzel (PS Granderheide) mit Corot du Buisson Z in der 3. Qualifikation die Nase vorn. Bei den vier Stechteilnehmern konnte sie sich mit 0/40,53 an die Spitze setzen und dafür die höchste Punktzahl für das Ranking bekommen. Sie liegt jetzt mit 43 Punkten gleichauf mit Victoria Ries (RV Felm u.U.).

Es geht auch noch um begehrte Sonderehrenpreise, für die die Einlaufprüfungen der Holsteiner Schaufenster Prüfungen mit in die Wertung kommen.

Für den Equiline-Sattel, den es bei der HS-JF gibt,  hat sich Victoria Ries einen großen Vorsprung (78 Punkte) vor   Anne Sophie Wenzel (63 Punkte) bei den drei Turnieren der HS-Challenge erarbeitet. Ihre Chancen stehen gut.

Silas Sierks möchte unbedingt den Tekna-Sattel bei der HS-PJF  gewinnen, für den er schon 66 Punkte auf seinem Konto hat. Doch Sofie Schacht ist mit 65 Punkten ebenfalls sehr nah dran und auch Esther Bichmann hat mit 60 Punkten ebenfalls noch große Chancen darauf. Bei der HS-Amateur Tour gibt es ein Paar Königs-Reitstiefel, für die Nina Maria Falkenhayn (RSV Krummesse) und Juliane Steckel  (RG Landgraben) in den Wettbewerb treten.

Titel und Sonderehrenpreise gibt es für die Sieger im Ranking und dazu noch die Lehrgangsteilnahme bei Evi Bengtsson für die jeweils 14 besten Reiter der Ranking HS-PJF und HS-JF und insbesondere die Startplätze beim Länder Jugend-Championat Elmshorn am 23.-25. November. 

Informationen über die HS-Challenge Springturniere auf Hof Kirchhorst wie Ergebnisse, Ranking etc. sind unter www.holsteiner-schaufenster.de veröffentlicht.

KIL 20.08.18


AntwortZitat
Share:
Print Friendly, PDF & Email
Zur Werkzeugleiste springen
  
Arbeitet

Bitte Anmelden oder Registrieren