Forum

Erste Qualifikation für das `Holsteiner Schaufenster 2010` in Lübeck  

  RSS

Lindenau,Dietrich
(@lindenau)
Mitglied Admin
Beigetreten: vor 2 Jahren
Beiträge: 306
02/12/2016 5:26 pm  

Erste Qualifikation für das `Holsteiner Schaufenster 2010` in Lübeck

Das `Holsteiner Schaufenster 2010` startet am ersten Mai-Wochenende bei den Lübecker Reitertagen. Vom 30.04. - 02.05.2010 werden in Lübeck interessante Prüfungen im Springen und Dressur geboten. Das Nennungsergebnis verheißt erstklassige Starterfelder und somit hochrangigen Sport.
Das S*-Springen als erste Qualifikationsprüfung für das `Holsteiner Schaufenster 2010` beginnt am Samstag um 15.30 Uhr. Unter den 64 Nennungen für diese Prüfung ist u. a. auch Inga Czwalina, die im Vorjahr Sieger der Qualifikation in Behrendorf war und in der Gesamtwertung hinter Lars Bak Andersen den zweiten Platz belegte.
Informationen zur Ausschreibung und Zeiteinteilung sind unter www.holsteiner-schaufenster.de veröffentlicht.

Das `Holsteiner Schaufenster` erlebt in diesem Jahr bereits die 9. Auflage.
Ministerpräsident Peter Harry Carstensen hat die Schirmherrschaft für die Springsportserie wieder gerne übernommen und verleiht ihr dadurch eine besondere Bedeutung.

Die Qualifikations-Turniere für das `Holsteiner Schaufenster 2010` sind

Lübecker Reitertage 30.04. - 02.05.2010
Pfingstturnier RV Wedel 21.05 - 24.05.2010
CSI Altenhof 11.06. - 13.06.2010
Hademarscher Reitertage 16.07. - 18.07.2010
Springturnier Behrendorf 06.08. - 08.08.2010

Reiter mit den punktbesten Ergebnissen – nach fünf Qualifikations-Turnieren mit jeweils S*-Springen von € 1.000 - 2.000 Preisgeld - erhalten Sonderpreise von € 6.000 aufgeteilt wie folgt: 1. Platz € 3.000; 2. Platz € 2.000; 3. Platz € 1.000.

Das `Holsteiner Schaufenster` unterstützt den Turniersport und setzt Signale.
Die Veranstalter der Qualifikationsturniere kommunizieren über die Belange des Reitsports und tauschen Erfahrung und Informationen über den neu eingerichteten Workshop aus, deren Gesprächsinhalte auf www.holsteiner-schaufenster.de veröffentlicht werden; dies ist ein wesentlicher Beitrag für mehr Transparenz.

Sportlicher Wettbewerb, Fairness und Chancengleichheit werden eingefordert, um den Reitsport interessant und spannend zu erhalten.

Gemeinsames Marketing macht das `Holsteiner Schaufenster` zu einer Marke - der Bekanntheitsgrad wird erhöht. Medien und Sponsoren werden aufmerksam und unterstützen die Reitsportserie. Dies wird dadurch unterstützt, dass „Zahlen + Fakten“ der Turniere auf www.holsteiner-schaufenster.de abrufbar sind.

Für das `Holsteiner Schaufenster 2010` konnten als Hauptsponsoren der Holsteiner Verband, Dithmarscher Brauerei, Champ (eine Marke der Hauptgenossenschaft Nord AG) und Itzehoer Versicherungen gewonnen werden, die die Springsportserie wertvoller machen und dadurch attraktiver für die Reiter.

Den Reitern und Pferden soll die Springsportserie als Sprungbrett in den großen Sport dienen und die Turniere für Besucher interessanter machen.
Parcours-Skizzen und der Ergebnisse der Turniere und Siegerfotos sind zeitnah auf der Homepage einzusehen.
Dotierungslisten und Ausschreibungen der Qualifikationsturniere sind unter www.holsteiner-schaufenster.de abrufbar und ermöglicht den Reitern schon frühzeitig, den Turnierplan für die Saison zusammen zu stellen.

Mit den Wissen-Foren werden der Tierschutzgedanke und die ethischen Grundsätze unter dem Motto „Wissen ist der beste Tierschutz“ in die Gesellschaft getragen und alle Beteiligten rund ums Pferd informiert.

Das neu eingerichtete Forum soll für alle Interessierte am Pferdesport die Möglichkeit geben für Anregungen, zur Fragenstellung, Themenkreise zu benennen, zum Austausch von Erfahrungen, Kenntnisse und Informationen und zur Diskussion anregen.

Eckernförde, 17.04.2010 


AntwortZitat
Share:
Print Friendly, PDF & Email
  
Arbeitet

Bitte Anmelden oder Registrieren