Forum

Bemerkungen: Startplätze Ponyprüfungen Körung Pferdestammbuch SH/HH am 12.02.2017  

  RSS

Lindenau,Dietrich
(@lindenau)
Mitglied Admin
Beigetreten:vor 2 Jahren 
Beiträge: 287
20/02/2017 4:58 pm  

Bemerkungen: Startplätze Ponyprüfungen Körung Pferdestammbuch SH/HH am 12.02.2017

 

Anlässlich der Körung des Pferdestammbuchs SH/HH am 12.02.17 sollten die 14 besten Ponyreiter des Rankings HS-PJF 2016 startberechtigt sein - wie im Vorjahr.

Am 10.01.2017 erhielten wir per Mail die Ausschreibung für die Ponyprüfungen Körung Pferdestammbuch 2017 mit Stempel und Unterschrift der LK vom 15.12.2016.
Hier wurden die Starts für die 14 besten Ponyreiter des Ranking Holsteiner Schaufenster Pony-Jugendförderung 2016 nicht berücksichtigt und nur für den Jahrgang 2001 zugelassen.

Seit dem 20.05.2015 gab es Kommunikation und Schriftverkehr mit der LK über die Startmöglichkeiten  der Ponyreiter Ranking HS-PJF 2015/2016.

Im 3. Gespräch mit dem PSH/LK am 05.04.2016 wurde vereinbart, dass K. Zobel und D. Lindenau die Ausschreibung für die Ponyprüfungen der Körung ausarbeiten sollen, damit diese dann von der Jugendleitung verabschiedet werden kann.
Es gab weiteren Schriftverkehr und Kommunikation, so dass seitens des Holsteiner Schaufensters alles gemacht war, den erarbeiteten Ausschreibungsentwurf zu bestätigen und von der LK genehmigen zu lassen.
Es gab von Herrn Karstens, Geschäftsführer des PSH, keine Informationen, Anregungen oder Bedenken zu der Ausschreibung. Somit waren wir im guten Glauben, das alles getan war und wir davon ausgegangen sind, dass die 14 besten Ponyreiter des Ranking Holsteiner Schaufenster Pony-Jugendförderung 2016 (HS-PJF) in der Ausschreibung entsprechend  berücksichtigt wurden. 
Am 12.12.2016 erhielten wir eine Ausschreibung für die Veranstaltung Februar 2016 – mit Stempel und Unterschrift der LK  vom 12.12.2016  - zur Kenntnis. Wir verwiesen auf das veraltete Veranstaltungsdatum.
Daraufhin erhielten wir per Mail am 13. 12. 2016 die Ausschreibung für die Veranstaltung Februar 2017 mit Stempel  und Unterschrift der LK vom 12.12.2016 zur Kenntnis.
Da der Hinweis auf die Starts für die 14 Besten Ranking HS-PJF 2016 wieder fehlte, gab es daraufhin ein Telefongespräch mit LJW K. Zobel. Hier wurde vereinbart, dass Herr Zobel mit dem Geschäftsführer sprechen wollte, damit die HS-Formulierungen in die Ausschreibung eingebaut wird.
Am 11.01.2017 haben wir dann noch einmal schriftlich Stellung dazu genommen und auf die getroffenen Absprachen hingewiesen.
Am 17.01.2017 hat Herr Karstens das HS in Kenntnis gesetzt, dass die Ausschreibung - ohne Hinweis auf die Startberechtigung der 14 besten Ponyreiter des Rankings HS-PJF 2016 - in Abstimmung mit dem LJW und dem Pferdestammbuch erfolgt sei. 

Dietrich Lindenau

20.01.2017 

 

 


AntwortZitat
Share:
Print Friendly, PDF & Email
Zur Werkzeugleiste springen
  
Arbeitet

Bitte Anmelden oder Registrieren