Forum

Persönliche Bemerku...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Persönliche Bemerkungen SH/HH Pony-Spring-Landesmeisterschaften in Bad Segeberg vom 17.-19.09.2021


Lindenau,Dietrich
(@lindenau)
Mitglied Admin
Beigetreten: Vor 6 Jahren
Beiträge: 339
Themenstarter  

Persönliche Bemerkungen

SH/HH Pony-Spring-Landesmeisterschaften in Bad Segeberg vom 17.-19.09.2021

 

Unsere Reiter  Team Holsteiner Schaufenster waren bei den Landesmeisterschaften sehr erfolgreich.

Zwei Mitglieder unseres Teams wurden Landesmeister (Maja Krempien) und Landesvizemeister (Lotta Gellhorn).

Die Teilnehmerzahl an den einzelnen Wertungsprüfungen war mit 20/17/15 zu gering.

Die Anforderungen der 3. Wertungsprüfung (L-Springen m. Stechen) war auf die Reiter bezogen angemessen und der Parcours war ansprechend - im Hinblick auf die Deutschen Meisterschaften M** (1,35m Höhe/Breite) aber nicht ausreichend.

Das LPO-Mindestmaß von 1,15 m sollte eingehalten werden. Die 2. Wertungsprüfung war mit der angegebenen Höhe von 1,10 m zu leicht und ohne technische Aufgaben und einer Landesmeisterschaft nicht angemessen.

Es geht hier doch um einen Wettbewerb des Ausbildungsstandes der Junioren mit ihren Ponys.

Die Meisterschaftswertung sollte auf den Prüfstand gestellt werden.

Die Überbetonung der 1. Wertungsprüfung (Stilspringprüfung der Kl.. A** = 1,05 m) ist nicht mehr zeitgemäß. Bei  den beiden anderen Wertungsprüfungen werden nur die Fehler dazu addiert.

Die Leistungskriterien sind für diese Prüfungen aber Fehler/Zeit und die müssen berücksichtigt werden.

Die Teambildung sollte für alle kenntlich gemacht werden.

Da die ländlichen Vereine sportlich immer weiter ausgedünnt werden, halten wir Förderverein es für unabdingbar, Teams zu bilden, denn nur so können die Jugendlichen entsprechend vorbereitet, trainiert und auf den Turnieren betreut werden. Dies kostet Geld, das für Trainer und Betreuer verwendet werden sollte.

Zweckgebunden ist dies die Aufgabe eines Fördervereines, Sponsorengelder einzuwerben und damit das Turniermanagement der Jugendlichen zu fördern.

Für diese Fördervereine sollten Anreize geschaffen werden.

gez. D. Lindenau. 20.09.2021


Zitat
Teilen:
Print Friendly, PDF & Email