Forum

Bemerkungen Derbypa...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Bemerkungen Derbypark Hamburg, Kl. Flottbek 08.-10.07.2022

1 Beiträge
1 Benutzer
0 Likes
86 Ansichten
System
(@micha)
Mitglied Admin
Beigetreten: Vor 6 Jahren
Beiträge: 21
Themenstarter  

Bemerkungen Holsteiner Schaufenster Jugendförderung

Derbypark Hamburg, Kl. Flottbek  08.-10.07.2022          

 

Im legendären Derby Park Klein Flottbek findet bereits seit 1920 das „Deutsche Spring-und Dressur Derby“ statt. Ein Alleinstellungsmerkmal für die jetzt stattgefundene Turnierveranstaltung mit unseren Holsteiner Schaufenster Qualifikationsprüfungen und der Holsteiner Jugendförderungsprüfung. Besser geht nicht, Park Atmosphäre, beste Bedingungen (Niveau Global Champions Tour), um für die Junioren Wettbewerbserfahrung zu schaffen.

In der Einlaufprüfung einer Ponystilspringprüfung Klasse A* (0,95 m) gab es 25 Nennungen, davon sind 23 gestartet. 2019 vor Corona waren es 28 Nennungen mit 22 Startern. 14 von den jetzigen Startern hatten Erfahrungen mit dem Holsteiner Schaufenster (HS-Ranking, HS-Lehrgang) und 14 Junioren erhielten eine Wertnote von 7,0 (ziemlich gut) und besser. Dies ist bemerkenswert und zeigt das Leistungsniveau der jugendlichen Pony Springreiter. Gewonnen wurde diese Prüfung von Diana Jakovlev mit Ravella mit der Wertnote 8,8 (fast sehr gut) des gastgebenden Vereins Norddd. u. Flottbeker RV: drei Junioren aus dem Förderprogramm des Holsteiner Schaufensters waren platziert.

 

In der HS-Qualifikationsprüfung, einer Pony-Zwei-Phasen Springprüfung A** (1,05 m) gab es 24 Nennungen mit 20 Startern (2019 waren 20 Nennungen mit 11 Startern). Es siegte hier Leni Hansen mit Cherry-Kiss mit 0 Fehlern in 30,82 Sekunden in der 2. Phase. Neun Teilnehmer erreichten die 2. Phase und sieben Junioren wurden platziert, davon sechs Teilnehmer mit dem Wissen des Holsteiner Schaufensters.

In der Prüfung der HS-Jugendförderung einer Stilspringprüfung der Kl. L (1,15 m) konnten sich zwei Mitglieder des Teams Holsteiner Schaufensters an die Spitze setzen und zwar siegte June Karlinder mit Girl with Sexy Eyes mit der Wertnote 8,5 (gut) und 2. wurde Lotta Gellhorn mit Campino mit der Wertnote 8,2.

Damit setzte das Holsteiner Schaufenster ein Zeichen, dass eine konsequente Förderung Sinn macht. Dankbar ist das Team Holsteiner Schaufenster Claus Büttner und dem Nordd. u. Flottbeker RV für diese gelungenen Turnierveranstaltung im Derby Park Hamburg.

Das Mannschaftsspringen der Kl. A* (0,95 m) mit fünf teilnehmenden Mannschaften wurde von dem Pony-Team Holsteiner Schaufenster gewonnen; dies war für alle emotional die bedeutende Prüfung und wird für das siegende Team - Leni Hansen + Cherry Kiss, Hanna-Sophia Pütz mit Montero, June Karlinder mit Golden Night Star V und Greta Wroblewski mit Open End - sicher in bester Erinnerung bleiben.

Gez. D. Lindenau am 11.07.2022


   
Zitat
Teilen:
Print Friendly, PDF & Email