Holsteiner Schaufenster Förderung der Jugend im Reitsport

Der Verein zur Förderung des Reiter- und Pferdelandes Schleswig-Holstein e.V. ist Trägerverein für das `Holsteiner Schaufenster` und will die Jugend im Springsport unterstützen.
Die Reiter sollen den verantwortungsvollen Umgang mit ihrem Sportpartner Pony/Pferd lernen und dessen Stärken und Schwächen richtig einschätzen. Der respektvolle und überlegte Umgang mit dem Sportpartner Pony/Pferd steht im Vordergrund.

Holsteiner Schaufenster Jugendförderung 
Es gibt verschiedene HS-Qualifikationsprüfungen auf Turnieren in Schleswig-Holstein – s. Holsteiner Schaufenster Turniere

Holsteiner Schaufenster Pony-Jugendförderung (HS PJF)
Einlaufprüfung – Pony-Stilspringen Kl. A
Qualifikationsprüfung – Pony-Springen Kl. A** mit Stechen

Bei der jeweiligen Qualifikationsprüfung erhalten die Reiter Punkte
1. Platz  – 16 Punkte
2. Platz – 14 Punkte
3. Platz – 13 Punkte
usw.
Bei Reitern mit zwei Ponys, wird nur das bessere Ergebnis gewertet; wer ausscheidet, aufgibt erhält keine Punkte.
Die Punkte werden im Ranking HS-PJF geführt und der Punktbeste ist Gesamtsieger des Jahres.

Die 14 besten Reiter des Rankings HS-PJF bekommen Startplätze beim HS Nord-Cup Elmshorn – immer im Januar
und sind teilnahmeberechtigt an einem Lehrgang –  Hinweise dazu werden gesondert veröffentlicht.

Bei den einzelnen Turniere mit den Prüfungen der HS-PJF gibt es auf www.holsteiner-schaufenster.de extra Seiten mit Ausschreibung, Zeiteinteilung, Ergebnisse, Parcours-Skizzen und Ranking sowie Pressemitteilungen.