Forum

Die Sieger stehen fest!  

  RSS

Lindenau,Dietrich
(@lindenau)
Mitglied Admin
Beigetreten: vor 2 Jahren 
Beiträge: 301
02/10/2018 12:32 pm  

Holsteiner Schaufenster 2018

 4. HS-Challenge Springturnier + Final-Qualifikationen Holsteiner Schaufenster am 30. September 2018 auf Hof Kirchhorst/Groß Wittensee

Die Sieger stehen fest!
Lotta Gellhorn behauptet ihre Top-Position im Gesamt-Ranking Holsteiner Schaufenster Pony-Jugendförderung (HS-PJF) und Anne Sophie Wenzel entscheidet das Kopf-an-Kopf Rennen in der Holsteiner Schaufenster Jugendförderung (HS-JF) für sich bei den Final-Qualifikationen Holsteiner Schaufenster Jugendförderung beim  4. HS-Challenge Springturnier am 30. September in Kirchhorst

Spannend wurde es in der Final-Qualifikation – A**-Springen mit Stechen - um den Titel Gesamtsieger Holsteiner Schaufenster Pony-Jugendförderung 2018. Lotta Gellhorn vom Verein Hüttener Berge rangierte mit nur 3 Punkten Vorsprung vor Vivien Beil (RV Aukrug) im Ranking HS-PJF. Insgesamt  acht Reiter, darunter Lotta und Vivien, qualifizierten sich für das Stechen. Lotta und Richthofen legten eine Zeit von 0/30,49 vor, die Vivien mit Norbert unterbieten musste – und sie schaffte es in 0/30,31 und war strahlende Siegerin der Prüfung gefolgt von Lotta auf Platz zwei und Silas Sierks (RSG Vorkerswurth) in 0/30,52 auf Platz drei. Mit ihrem zweiten Platz konnte Lotta ihren Punktevorsprung im Ranking ausbauen und wurde verdiente Gesamtsiegerin Holsteiner Schaufenster Pony-Jugendförderung 2018.

Silas siegte im Pony-Stilspringen Kl. A mit Pony Java-Chocolate mit der Wertnote 8,4. Die jeweiligen Stil-Springen der vier HS-Challenges wurden für das Ranking für den Sonderehrenpreis – ein Sattel der Marke Tekna – einbezogen. Sein Punktekonto hatte aufgrund seiner konstanten Leistungen 91 Punkte und er wurde stolzer Besitzer des Tekna-Sattels.

Victoria Ries  vom RV Felm u.U. und Anne Sophie Wenzel vom PS Granderheide gingen beide mit 43 Punkten in der Final-Qualifikation HS-JF – ein L-Springen mit Stechen. Leider kassierte Victoria mit Hankey’s Sexy Sister M im ersten Umlauf acht Fehler und war beim Stechen nicht dabei. Anne Sophie qualifizierte sich fürs Stechen und jetzt bedeutete es nur, dass sie im Stechparcours nicht ausscheiden durfte. Im Gegenteil, sie siegte in dieser Prüfung in 0/38,36 vor Lena Priegann (RG Gestüt Heidberg) mit 0/40,15 und Carla Plath (RV Südangeln e.V. Süderbrarup) in 0/41,40. Den Titel Gesamtsieger Holsteiner Schaufenster Jugendförderung 2018 hat nun Anne Sophie Wenzel.

Der Sonderehrenpreis – ein Equiline Sattel -, für den die jeweiligen L-Springen der vier HS-Challenges mitzählten, konnte Victoria Ries mit nach Hause nehmen. In der HS Amateur-Tour freute sich Nina Maria Falkenhayn vom RSV Krummesse über den Sonderehrenpreis – ein Paar Königs-Reitstiefel.

Nach der 4. HS-Challenge stehen nicht nur die Sieger um Titel und Sonderehrenpreise fest, es stehen auch die jeweils 14 besten Reiter der Ranking HS-PJF und HS-JF  für die Lehrgänge bei Evi Bengtsson am 06. + 07. November fest und ebenso die Reiter für das Länder Jugend-Championat Elmshorn am 24. + 25. November in der Fritz-Thiedemann-Halle – hier sind die besten fünf Reiter der Ranking HS-PJF und HS-JF startberechtigt:

Lotta Gellhorn, Vivien Beil, Silas Sierks, Sofie Schacht   und Ester Bichmann in der HS-PJF Tour und Anne Sophie Wenzel, Victoria Ries, Carla Plath, Lena Priegann und Thurid Jessen in der HS-JF Tour.

 

 

Informationen, Ergebnisse, Ranking etc. über die HS-Challenge Springturniere, Lehrgänge und das Länder Jugend-Championat Elmshorn sind unter www.holsteiner-schaufenster.de veröffentlicht.

KIL 01.10.2018


AntwortZitat
Share:
Print Friendly, PDF & Email
Zur Werkzeugleiste springen
  
Arbeitet

Bitte Anmelden oder Registrieren