Amateurturnier Kl. Flottbek 14.06. – 16.06.2019

Veranstalter
Norddeutscher und Flottbeker Reiterverein e.V.
Hemmingstedter Weg 2
22607 Hamburg
1. Vors. Claus Büttner
040/828182
info@nfr-hamburg.de
www.nfr-hamburg.de

2. Qualifikation
Holsteiner Schaufenster Pony-Jugendförderung (HS-PJF)
Holsteiner Schaufenster Jugendförderung (HS.-JF)

Inhalt folgt

HS-Challenge 2019 - HS-PJF

PlatzReiter1. HS-Challenge Kirchhorst2. Amateurturnier Klein Flottbek3. Westküstenturnier Marne4. HS-Challenge Kirchhorst Punkte
1Wille, Sophie 8111635
2Manukian, Laura7131434
3Beil, Vivien16-1329
4Sternberg, Mika Mathias-161228
5Ströh, Liev Silja 99624
6Schäfer, Ferdinand 138-21
6Beitz, Michelle 11-1021
8Schacht, Sofie-10717
9Sierks, Silas41216
10Kessel, Sophie14--14
10Thomsen, Marvin-14-14
12Bold, Amy 2-1113
13Gellhorn, Lotta12--12
14Laubinger, Vanity10-010
15Korries, Jona lenja--99
16Wurch, Isabell--88
17Jessen, Marieke 6--6
18Eberhardt, Helen5--5
19Sanmann, Elisa 3--3
20Scheel, Lena Adela 1--1

HS-Challenge 2019 - HS-JF

PlatzReiter1. HS-Challenge Kirchhorst2. Amateurturnier Klein Flottbek3. Westküstenrurnier Marne4. HS-Challenge Kirchhorst Punkte
1Clausen, Nane13141643
2Lienau, Jan Michel 11111436
3Stanke, Franziska Marie 1651334
4Harder, Pia-161026
5Hansen, Lena 1414
6Lottis, Cathleen Lisette-1313
6Schiebler, Laura Christine 9413
8Witthohn, Nayke Christin 1212
8Lange, Max-1212
8Jessen, Thurid--1212
11Grallert, Martje Mea--1111
12Schäfer, Ferdinand1010
12Sanmann, Elisa 7310
12Wenzel, Anne Sophie-1010
15Sternberg, Mika Matthias-99
16Karpowitz, Lilli 88
16Burlein, Lara-88
18Kröger, Tara-77
19Otto, Lil66
19Buhs, Merle-66
21Bichmann, Esther 55
22Erichsen, Janne Marieke44

Pia Harder und Mika Matthias Sternberg sind die Sieger der zweiten Qualifikationen Holsteiner Schaufenster beim Amateurturnier Klein-Flottbek am 14. -16. Juni im Derbypark Hamburg

Weitere Punkte wurden für die zweite Qualifikation in den Rankings Holsteiner Schaufenster Pony-Jugendförderung (HS-PJF) und Holsteiner Schaufenster Jugendförderung (HS-JF) vergeben. Beim Amateurturnier Kl. Flottbek starteten am Freitag 15 Paare in der Einlaufprüfung – Pony-Stilspringen Kl. A* – und konnten sich mit dem weltbekannten Turnierplatz – Derbypark Kl. Flottbek – vertraut machen. Die Richterjury, Christian Schlicht und Jacqueline Grobosch, bewerteten den Ritt von Sophie Wille (RV AN der Talmühle-Havekost)mit ihrem Pony Bella Musica mit 8,4; dies bedeutete die Siegerschleife für Sophie. Mit der Wertnote 8,2 kam Liev Silja Ströh (RG Augustenhof) mit Pony Libelle auf Platz zwei vor Mika Matthias Sternberg (Allg. RV Ahrenlohe)  mit Just Perfect (WN 7,8).

Dieses „Warm-Up“ hatte Mika Matthias dann in der Qualifikationsprüfung – Zwei-Phasen Pony-Springen Kl. A** – für sich nutzen können; er siegte mit seinem zweiten Pony Magic Memory (17/33,49 i.d. 2. Phase) vor Marvin Thomsen (RV Obere Arlau) mit Petit Dechantee (4/40,53 i.d.1.Phase) und Lara Manukian (RuFV Nutteln) mit Laudatio Con Dia WE (6/58,07 i.d. 1. Phase).

Am Sonntag traten die Reiter mit ihren Pferden für weitere Punkte für das Ranking HS-JF an. Auch für sie war zum „Eingewöhnen“ bereits am Samstag das Stil-Springen Kl. L durchgeführt, das Janea Siewertsen (Ostermooringer RFV) mit einem hervorragenden  Ritt mit ihrer 11-jährigen Holsteiner Stute Atlantis mit der Wertnote 9,0 für sich entschied. Auch Berenike Lucius (Gestüt Heidberg) absolvierte den Parcours mit Clintera beeindruckend und bekam dafür die Wertnote 8,8 vor Anna Klein (PSV Friedrichshulde) und Quotan (WN 8,4).

Die zweite Qualifikation Holsteiner Schaufenster Jugendförderung war wie bei den Ponys ein Zwei-Phasen-Springen, hier der Kl. L. Parcourschef Jörg Griese hatte als besondere Aufgabe für die Reiterjugend den großzügigen Derbyplatz mit Hindernissen so gestaltet, dass weite Galoppstrecken zu absolvieren waren. Pia Harder (RuFV Nutteln) und ihr 15 -jähriger Holsteiner Wallach Courbet nutzten dies für sich und blieben in beiden Phasen fehlerfrei  in der Bestzeit von 35,90 Sekunden und setzen sich somit an die Spitze vor Nane Clausen (RuFV Oesterl. Karrhade/Medelby) mit Clintera (0/37,91) und Cathleen Lisette Lottis (RV Am Bilsbek) mit Lavinia (0/41,70).

Beim Ranking HS-PJF ist nun Ferdinand Schäfer mit 21 Punkten in der Pool-Position  vor Laura Manukian (20 Punkte) und Sophie Wille (19 Punkte). Bei der HS-JF ist Nane Clausen auf Rang eins im Ranking mit 27 Punkten vor Jan Michel Lienau (21 Punkte) und Marie Franziska Stanke (21 Punkte).

Beim Westküstenturnier Marne vom  05. – 07. Juli können die Reiter mit ihren Sportpartnern  weitere Punkte für ihre Leistungen bekommen, um sich die Teilnahme an den Lehrgängen bei Evi Bengtsson und Startplätze beim Länder Jugend-Championat Elmshorn zu sichern.

K-I. Lindenau, 17.06.2019

***************************************************************************************************************************************************************

Pool Position  für Vivien Beil  und Franziska Marie Stanke  bei der zweiten Qualifikation Holsteiner Schaufenster beim Amateurturnier Klein-Flottbek am 14. -16. Juni im Derbypark Hamburg

Ein besonderes Erlebnis wird es für die Jugend sein, im Derbypark zu reiten, wo Wochen zuvor die Routiniers des Reitsports angetreten sind und Lasse Lüneburg das Blaue Band von Hamburg errungen hat.

Die ersten Punkte im Ranking wurden bereits bei der HS-Challenge in  Kirchhorst (11.+12. Mai) vergeben. Die jungen Reiter werden sich nun weitere Punkte in den Rankings Holsteiner Schaufenster Pony-Jugendförderung (HS-PJF) und Holsteiner Schaufenster Jugendförderung (HS-JF) für ihre Leistungen sichern – allen voran Vivien Beil (RV Aukrug) mit Pony Norbert  in der HS-PJF Prüfung Pony-Springen Kl. A** mit Stechen und Franziska Stanke (RV Lütjenburg-Mühlenfeld) mit GK Las Vegas im Zwei-Phasen-Springen Kl. L. Sie werden alles daran setzen, ihren Vorsprung ausbauen.

Die frischgebackene Kreismeisterin und Vorjahres-Gesamtsiegerin Lotta Gellhorn (RSV Hüttener Berge) wird mit Pony GVK Richthofen bei der HS-PJF antreten und sich mit Vivien im sportlichen Wettbewerb messen. Am Freitag, den 14. Juni können sich die Reiter im Einlaufspringen  – Pony-Stilspringen Kl. A – schon einmal auf den Platz und Hindernisse einstimmen, um dann im Pony-Springen Kl. A** mit Stechen auf Sieg zu reiten für weitere Punkte im Ranking und damit auf die Teilnahme am Lehrgang bei Evi Bengtsson und dem Länder Jugend-Championat Elmshorn hinarbeiten.

Samstag  können sich dann die Reiter der HS-JF den Derbyplatz genauer ansehen und sich im Stilspringen Kl. L als Einlaufprüfung erproben. Am Sonntag ist dann mit der Zwei-Phasen Springprüfung Kl. L die Qualifikation, bei der es nicht nur um den Sieg der Prüfung, sondern ebenfalls wie bei den Reitern der HS-PJF um weitere Punkte im Ranking geht, damit die Teilnahme beim Lehrgang und Länder Jugend-Championat Elmshorn gesichert ist. Franziska ist mit 16 Punkten im Ranking HS-JF  in Führung und hat mit Lena Hansen (RV Breitenburg) und Nane Clausen (RuFV Oesterl. Karrhade/Medelby) – 14 bzw. 13 Punkte im Ranking – starke Konkurrenz um den Titel Gesamtsieger Holsteiner Schaufenster 2019.

 

K-I. Lindenau, 12.06.2019

 

Holsteiner Schaufenster Jugendförderung 2019 – Reglement

Präambel  Tierschutz
Gemäß der Potsdamer Resolution, dem Tierschutzgesetz, den ethischen Grundsätzen des Pferdefreundes und der LPO trägt der Mensch die Verantwortung für das Tier als Mitgeschöpf, dessen Leben und Wohlbefinden zu schützen ist. 
Wer diese Grundsätze missachtet und das Ansehen des Pferdesports schädigt, kann von der Bewertung des `Holsteiner Schaufenster` ausgeschlossen werden.

Prüfungen
– Platzierung: ein Drittel
– Geldpreise: ein Viertel
– Nennung jeweils nach dem Windhund-Prinzip
– Fünf Wertungsprüfungen werden gewertet.

Das Punktesystem/Reglement:
1. Platz 16 Punkte
2. Platz 14 Punkte
3. Platz 13 Punkte usw.
ist auf den Reiter bezogen

Es werden fünf Prüfungen gewertet, wovon das schlechteste Ergebnis das Streichergebnis ist.
Bei den Qualifikationsprüfungen im Finale HS-Challenge Kirchhorst 31.08./01.09.2019 wird die Punktewertung mit einem Faktor von 1,5 gewertet.
Die Punktbesten dieser Serie werden ermittelt durch Addition der Punkte der jeweiligen Qualifikationsprüfungen und im HS-PJF-Ranking bzw. HS-JF Ranking geführt. Bei Punktgleichheit ist das jeweilige Ergebnis des letzten Qualifikations-Turniers entscheidend.

 

HS-Lehrgänge

Die jeweils 14 besten Reiter des HS-PJF-Ranking und HS-JF Ranking qualifizieren sich für je einen Lehrgang bei Evi Bengtsson im November, in dem u. a. Spring-Gymnastik und Spring-Dressur vermittelt und vertieft wird. Der respektvolle und überlegte Umgang mit dem Sportpartner Pony/Pferd soll vermittelt werden.

Länder-Jugend-Championat Elmshorn vom 17.-19. Januar 2020

Die je 14 besten Ponyreiter des HS-PJF Ranking  und HS-JF Ranking 2019 qualifizieren sich zur Teilnahme am HS- Länder Jugend-Championat Elmshorn in der Fritz-Thiedemann-Halle. 

Ponystilspringprfg. Kl.A* (E+150€, ZP)
Holsteiner Schaufenster Pony Jugend Förderung
Ponys:5j+ält.,nur G-Ponys
Teiln:Junioren,Jahrg.03+jün.,LK 4,5,6,dazu gem.Präambel
Ausr. 70, Richtv 520,3a  (d.Hindernishöhe: 0,95 m)
Einsatz:12,50 EUR VN:

Springprüfung Kl A**m.St.(E+200 EUR,ZP)
Holsteiner Schaufenster Pony Jugend Förderung
Ponys:5j+ält.,nur G-Ponys
Teiln:Junioren,Jahrg.03+jünger,LK 3,4,5,6,dazu gem. Präambel
Ausr. 70, Richtv 501 b.1  (d.Hindernishöhe: 1,05 m)
Einsatz:14 EUR

Stilspringprüfung Kl.L (E+200 €,ZP )
Holsteiner Schaufenster  Jugend Förderung
Je Teilnehmer 2 Startplätze erlaubt
Pferde:6j+älter, keine Ponys
Teiln:Junioren ,Jahrg.01 u.jünger,LK 4,5,dazu gem. Präambel
Ohne Start in Prfg.6,7,8
Ausr. 70, Richtv 520,3a  (d.Hindernishöhe: 1,15 m)
Einsatz:14 EURVN:

Springprüfung Kl.L m. St.(E+250,ZP)
Holsteiner Schaufenster Jugend Förderung
Pferde:6j+älter, keine Ponys
Teiln:Junioren ,Jahrg.01 u.jün.,LK 4,5,dazu gem. Präambel ohne Start in Prfg. 6,7,8
Ausr. 70, Richtv 501 b.1  (d.Hindernishöhe: 1,15 m)
Einsatz:15,50 VN:

Änderungen bleiben vorbehalten.
Sollte die Finanzierung nicht gesichert sein, finden die Prüfungen der HS-PJF und HS-JF nicht statt.
Februar 2019

 

Print Friendly, PDF & Email