Geb. 06.02.1996

Verein:
RSG Groß Buchwald

Schule:
Wirtschaftsgymnasium Kiel

Werdegang reiterlich:
Anfang mit Voltigieren
Weiter den klassischen Weg über Ponysport-Dressur und früher Umstieg aufs Großpferd
Das familiäre Umfeld ebnet den Weg zu einer besonderen Beziehung zu Tieren und allen voran zu Pferden. In Eigenregie werden erst die Ponies und dann auch die Großpferde am Haus gehalten und trainiert, aber immer mit professioneller Begleitung.

Ausbilder:
Seit 2008 bei Grand-Prix-Ausbilderin Karin Lührs.

Erfolge

2008
“Matok” und “Holsteins September” 23 Platzierungen/Siege in A-Dressuren

2009
“Matok” und “Holsteins September” 24 Platzierungen/Siege in A+L-Dressuren
mit “Matok” in die Dressurfördergruppe Dressur (Pony) Schleswig-Holstein aufgenommen
Teilnahme am Landes-Nachwuchschampionat 6. Platz 
Teilnahme an den Norddeutschen Meisterschaften 
Teilnahme an den Landesmeisterschaften SH
3. Platz beim Pony-Cup SH

2010
“Alabamba” und “Matok” 
14 Platzierungen/Siege in L+M*
-Dressuren (17 Starts mit 14 Platzierungen)
mit “Matok” Teilnahme am Landes-Nachwuchschampionat SH 
mit “Alabamba” 6. Platz LVM-Cup bei der Baltic-Horse-Show

2011
“Alabamba” 
7 Platzierungen/Siege in M*+M**
-Dressuren (13 Starts mit 7 Platzierungen) von März bis Anfang Juli
zweimalige Teilnahme am Aufgabenreiten vom PSH
Aufnahme in den E-Kader von SH 
Teilnahme am Sichtungsturnier zum Preis der Besten in Eichede 2.Platz FEI-M** 

 

Trainingsmöglichkeiten: 
Die Pferde werden privat in großen Boxen gehalten mit täglichem Koppelgang
Dressurviereck 20 x 60 m
Training in Molfsee (zu Hause) und Neversdorf (Hof Lührs)
Im Winter oder bei Bedarf Unterbringung auf der Anlage von Karin Lührs

Kostenübernahme:
Unterhalt:
Ja, wird von uns übernommen

Schmied:
Ja, wird von uns übernommen

Tierarzt:
nein

Turnierstart:
Ja, wird von uns übernommen

Ausbildung:
M/S

Pferdewunsch:
Ich liebe Pferde, die motiviert sind und gerne mitarbeiten
Wichtig sind eine gute Einstellung und Herz, damit man ein Team wird

Ziele:
Teilnahme an Championaten und den Deutschen Meisterschaften

Bemerkungen:
Aufgrund von Verletzungen musste ich mein Umsteigerpferd leider aus dem Sport nehmen.
Mein Nachwuchspferd hatte ebenfalls eine schwere Erkrankung, 
die die weitere Ausbildung sehr verzögert hat.
Für die Zukunft wünsche ich mir trotz aller Probleme, endlich wieder in der Junioren-Tour 
starten zu können.

Print Friendly, PDF & Email