G r u ß w o r t

von Schleswig-Holsteins Landwirtschaftsminister Dr. Robert Habeck
zum Holsteiner Schaufenster 2016

  HOLSTEINER Schaufenster

 

Liebe Reitsportbegeisterte,

mit einer Serie von Springsport-Veranstaltungen geht das “Holsteiner Schaufenster” 2016 bereits in seine 15. Saison. Jedes Jahr erfreut es seine Besucher aufs Neue mit seinen Turnieren und lockt zahlreiche Gäste und Liebhaber des Pferdesports an. Im Mittelpunkt der Veranstaltungen steht die Förderung der Jugend im Reitsport. Deshalb habe ich auch für 2016 gerne ein weiteres Mal die Schirmherrschaft über das „Holsteiner Schaufenster“ übernommen.

Schleswig-Holstein ist durch seine Landschaft und sein Klima besonders für die Pferdezucht und den Reitsport geeignet. So ist es nicht weiter verwunderlich, dass viele international erfolgreiche Reitsportler hier aus dem hohen Norden stammen. Mit der Förderung der Jugend im Reitsport leistet das „Holsteiner Schaufenster“ einen wichtigen Beitrag zur Nachwuchsförderung im schleswig-holsteinischen Reitsport und damit auch zur Sicherung einer erfolgreichen Zukunft für den Springsport in unserem Bundesland. Durch das „HS-Talent.net“ werden jugendliche Reiterinnen und Reiter mit leistungsbereiten Ponys und Pferden zusammen gebracht. Ziel ist es es, ein Netzwerk aus Züchtern und Pferdebesitzern zu bilden, um den Reiternachwuchs mit guten Pferden eine bestmögliche Ausbildung zu ermöglichen.

Viel Herzblut und Organisationsvermögen ist nötig, um jugendlichen Reitsporttalenten eine derartige Chance zu bieten. Beginnend mit dem Pony lernen die Jugendlichen den respektvollen und überlegten Umgang mit dem Sportpartner Pferd. Sie fangen an Verantwortung zu übernehmen, Teamgeist zu entwickeln und erfahren durch sportliche Erfolge Selbstbestätigung und Anerkennung. Auf die Reiterinnen und Reiter mit den besten Gesamtergebnissen warten fachkundige Ausbildungs-Seminare, in denen Empfehlungen für den Turniersport und zum verantwortungsbewussten Umgang mit dem Pferd vermittelt werden.

Um eine derartige Veranstaltungsreihe zu stemmen, bedarf es großzügiger Sponsoren, guter Kontakte und vieler ehrenamtlich tätiger Helferinnen und Helfer. Sie alle verdienen meine Hochachtung und Respekt.

So heiße ich Sie zu den Turnieren des „Holsteiner Schaufensters“ im Jahr 2016 herzlich willkommen. Den jugendlichen Reiterinnen und Reitern wünsche ich faire Wettbewerbe mit guten Rahmenbedingungen und den Zuschauerinnen und Zuschauern spannende und unterhaltsame Tage.

 Dr. Robert Habeck
Minister für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume
des Landes Schleswig-Holstein

                   

Print Friendly, PDF & Email